A t e l i er   A v a n t   A u s t r i a

c o m p o s i t i o n   &   m e d i a   a r t s
zeitgenössische Komposition, Computermusik, Video & interaktive Medienkunst
contemporary instrumental composition, computer music, video & interactive media arts

Andreas Weixler & Se-Lien Chuang

back to Atelier Avant main page
avant.mur.at 2002 Bericht
 

projekte 2002


Im Jahr 2002 nahmen Atelier Avant, Andreas Weixler und Se-Lien Chuang an 20 internationalen Events in Österreich, Japan, Süd-Korea und Tschechien teil.

Graz, Wien, Linz, Schrattenberg, Pötzleinsdorf, Weinberg, Prag, Nagoya, Seoul.

Dies umfaßte Konzerte,Vorträge, Videopräsentionen, Schriften, Rundfunksendungen und audiovisuelle und interaktive Performances.

Davon die wichtigsten:
 

ISEA 02 International Symposium on Electronic Art, Nagoya Japan

SICMF 02 Seoul International Computer Music Festival, Seoul, South-Korea

Video Edition Austria - Release 01 Präsentationen in Wien und Prag

Mehrere Konzerte mit der anderen saite in Graz
 

grazer osterfestival im Grazer Schloßbergdom

Festival contemporánea, Schloß Pötzleinsdorf bei Wien

HOTEL PUPIK, Festival Schrattenberg

JAZZ NITEs des Brucknerkonservatoriums in Linz


Portaitsendungen auf Radio Ö1, Ö2, Helsinki, Orange, Uton
 
 

wichtigste schriftliche Veröffentlichung:
 

Interactive Musical Art in the Second Half of the Twenthieth Century and the NCU Project 2000

by Mikako Mizuno, Andreas Weixler and Se-Lien Chuang

The Yearbook of Nagoya City University-school of Design and Architecture 6, 2002, Introduction to design and architecture 6


 

Die Events im Detail:
 
 

Konzerte

1) Elektroakustik Report 1
 

10.12.2002 im IEM CUBE, Inffeldg. 10/3, Graz um 19h

Aufführung von Algotetrix von Se-Lien Chuang

Werke von: Amann Thomas, Berger Pascal, Se-Lien Chuang, Goran Cubrilo,

Charis Efthimiu, Erin Gee, Peter Jakober, Isolda Lewinska, Pinelopi Messidi,

Christian Schiller, Joanna Wozny

StudentInnen von Gerhard Nierhaus


 

2) SICMF 02
 

Seoul International Computer Music Festival

23.-26 September, Seoul, South-Korea

computer music by GRM, KEAMS, Se-Lien Chuang & Andreas Weixler a.m.o.

Andreas Weixler (Austria) Broken Bowls 4 - Letter for tape

Se-Lien Chuang (Taiwan/Austria) In der Mitte der Hängebrücke erreichte mich der Ruf des Kuckucks for tape (world premiere)Concert 4

Wednesday, Sep. 25, 2002, 3:00 pm

Opera Workshop Hall, Sookmyung Women's University
 

3) die andere saite: Konzert für 2 Klaviere
 
12. November 2002, Kulturzentrum Minoriten, Graz

es schreiben: Weixler, Chuang, Dencker, Dorfegger, Lackner, Saheb-Nassagh, Toufektsis

es spielen an zwei Klavieren: Claudia Micheletti und Ruriko Tanaka-Kern
 

4) pierrot lunaire ensemble wien, Festival contemporánea, 15. Juli 2. August Schloß Pötzleinsdorf bei Wien
 
15. Juli : Konzert mit A.Weixler, S. Chuang, W.Mitterer, A.Müllenbach, G.Resch, G. Schedl
5) Streichtrio, Konzertreihe die andere saite
 
MI 29.5.2002, 20 Uhr

Kulturzentrum Minoriten, Graz

UA In der Mitte der Hängebrücke erreichte mich der Ruf des Kuckucks von Se-Lien Chuang
 

6) grazer osterfestival
 
Grazer Schloßbergdom, Samstag 6.April 2002

Hütter/Eichberger/Weixler

Das Glück des Galeerensklaven

Eine poetisch-musikalische Interaktion, das Wort wird Klang.
 

Rundfunksendungen

1) Radio Helsinki in Graz

10.12.2002, Werk: Algoetrix von Se-Lien Chuang, Sendung des Elektroakustik Report 1


2) Radio Orange
 

Montag den 23. Dezember von 14 bis 15 Uhr auf FM 94,0

Portrait Andreas Weixler von Günther Friesinger

3) Radio Orange
 
FM 94,0 am 31.Oktober 22.00 - 23.00 Uhr

Portrait Andreas Weixler von Günther Friesinger

4) Zeitton
 
Rundfunksendung Ö1, 27.9.2002 , 23.05 Uhr

"Living Cave" Interaktive Installation, Instrumental- und Computermusik von Andreas Weixler, Se-Lien Chuang und Martin Zrost:

Werke für die ISEA 02 im Oktober in Japan.

Interview Weixler-Chuang von Giselher Smekal

5) Radio UTON
 
Sendung auf ORF Mittelwelle 1476

23. September. 20.00 - 20.30

Portait Andreas Weixler von Günther Friesinger
 

6) Zeitton Ö1
25.6.2002. 23 Uhr, Im Auftrag von...
Werke von Florian Gessler, Klaus Lang, Andreas Weixler, Sigrid Riegebauer, David Hanner, Se-Lien Chuang

Präsentation: Franz-Josef Kerstinger

Interviews mit Sigrid Riegebauer und Andreas Weixler


 

7) Rundfunksendung Ö2
 

Rundfunksendung von Ausschnitt aus Das Glück des Galeerensklaven, Radio Steiermark, 28. April 2002

 

audiovisuelle und interaktive Performances:

1) running-figure-lantern, interaktives audiovisuelles Musiktheater von Atelier Avant Austria, Andreas Weixler & Se-Lien Chuang

ISEA 02 International Symposium of Electronic Arts
30. Oktober, Nagoya Japan.


2) Waon interaktives audiovisuelle Improvisation von Andreas Weixler
 

ISEA 02 International Symposium of Electronic Arts
29. Oktober, Nagoya Japan.


3) nigthingale audiovisuelle Transformation
 

13. & 14. Juni JAZZ NITEs des Brucknerkonservatoriums. 14 Uhr bis 2 Uhr früh, am 13.6 audiovisuelle Transformation mit den Professoren der Abt. Jazz des BK mit Tuscher/Radovan/Gutternig/Schreiber/Cech/Weixler

 

Videopräsentionen

1) Lauf-auf von Se-Lien Chuang
 

ISEA 02 International Symposium of Electronic Arts
27.- 31 Oktober, Nagoya Japan.


2) HOTEL PUPIK 02, Fr. 30. 08. - So. 01. 09. 02
 

Festival Schrattenberg / St. Lorenzen bei Scheifling, O(ffen).R(eal).F(undamental)

Fr. 30. 08. 02: audio visual concert: Videos mit Computeranimationen von Se-Lien Chuang, Computermusik von Andreas Weixler

3) Video Edition Austria Release 01 Präsentation in Prag
 
Mittwoch, dem 12. Juni 2002

Auswahlpräsentation der Video Edition Austria - Release 01 im Österreichischen Kulturforum Prag

Das Programm: "Byketrouble" von Carola Dernig "One minute sculptures" von Erwin Wurm "Rauchen" von Halt+Boring "36" von Norbert Pfaffenbichler und

Lotte Schreiber "See you see me" von Barbara Doser "Me/ju" von Markus Marte und Sabine Marte "Grüß Gott Österreich !" von Bernadette Huber "Der Graue Star 2" von Maschek "Backspace" von Anita Kaya "Studio" von Karl-Heinz Klopf und Sigrid Kurz "ID.Remix" von Elisabeth Fiege und Constanze Ruhm "Catch in the cage" von Se-Lien Chuang

Ort: Praha 1, Jungmannovo nám. 18, Zeit: 17 Uhr 30

4) Video Edition Austria Release 01 Präsentation in Wien
 
Donnerstag 31. Jänner 2002 19 Uhr Lounge der Kunsthalle Wien 1070, Museumsplatz 1

PROGRAMM

- Public dialogue mit Alexander Horvath (Direktor des österreichischen Filmmuseums) - Auswahlpräsentation durch die Kuratorinnen Eva Brunner-Szabo, Gerda Lampalzer, Judith Wieser-Huber

Von 4.2 - 28.2. 2002 ist die komplette Video Edition Austria + Release 01 auf zwei Visionierstationen in der Medienwerkstatt Wien, 1070, Neubaugasse 40a, Mo-Do 10-16 Uhr, zu sehen.

u.a. Catch in the Cage, Video von Se-Lien Chuang, Musik von Karlheinz Essl

Schriften

1) Interactive Musical Art in the Second Half of the Twenthieth Century and the NCU Project 2000

by Mikako Mizuno, Andreas Weixler and Se-Lien Chuang
The Yearbook of Nagoya City University-school of Design and Architecture 6, 2002, Introduction to design and architecture 6

Including an article about the research of Andreas Weixler and Se-Lien Chuang in computer music and audiovisual interactivity.
p 197 - 225, ISBN 4-87797-040-1


2) Neue Zeitschrift für Musik Heft Mai/Juni 2002,

Erwähnung Weixler-Chuang unter "Symbiosen und Synergien" in "Komponieren in Österreich (...)" von Bernhard Günther.


Vorträge

1) Vortrag audiovisuelle Interaktion

 
7.5.2002, Landesbildungszentrum des Landes Oberösterreich, Schloß Weinberg, OÖ
Initiative des Bruckner-Konservatoriums, Linz
Kooperationen

Nagoya City University, Bruckner Konservatorium Linz, Institut für Elektronische Musik Graz, Kunstuniversität Graz, mur.at
 

Förderungen

Stadt Graz, Land Oberösterreich, Land Steiermark, Bundeskanzleramt Kunst, Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten
 


created: 6.1.2k3 nuc, Graz