englisch version

a
  Se-Lien Chuanga
a

Werkliste


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


  instrumental Musik
 
Computer Musik

interactive Musik

Musik Video

Kunst Video

Animation Video

audiovisuelle Komposition



- 2015-

Momentum LSU, audiovisuelle interaktive Performance, 2015, 17´, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang mit Hans Leeuw am electrumpet, (UA) 03.06.2015, Shaver Theatre of LSU Music & Dramatic Arts Building, ausgewähltes Stück im Rahmen des NIME - The 15th New Interfaces for Musical Expression May 31 - June 4 2015, an der LSU Lousiana State University, Baton Rouge/LA, USA


  In Front Of The Nail, audiovisuelle interaktive Performance, 2015, 23´20´´, mit Se-Lien Chuang - piano; voice, Damir Prica Kafka – sax; Andreas Weixler - live electronics, e-guitar; Josef Klammer – drums, (UA) 21.05.2015, Stadtpark Forum Graz im Rahmen des V:NM Festivals 21.-24. Mai 2015


  Momentum Double Fancy, audiovisuelle Echtzeit Transformation für Viola , iPad und Klavier, 2015, von Se-Lien Chuang & Andreas Weixler, ca.12´, (UA) 30.04.2015, im Rahmen der Konzertserie Double Fancy, Alte Schmiede, Wien


  temptation, für Quartett und Mehrkanal Elektroakustik, 2015, 7´, (UA) 30.04.2015, Wei-Ya Lin, Viola; Andreas Weixler, E-Gitarre; Johannes Kretz, i-Bass; Se-Lien Chuang, Klavier, im Rahmen der Konzertserie Double Fancy, Alte Schmiede, Wien


  orchis blossom, Video und elektroakustische Komposition, 2015, 6´57´´, (UA) 30.04.2015, im Rahmen der Konzertserie Double Fancy, Alte Schmiede, Wien


The Colours of A Wooden Flute, audiovisuelle Transformation, 2006/2015, 6´08´´(UA) 30.04.2015, Se-Lien Chuang- Bass-Blockflöte, interaktive Visuals; Andreas Weixler - Echtzeit Audio Prozesse, im Rahmen der Konzertserie Double Fancy, Alte Schmiede, Wien


  Heaven on fire, für Saxophon, Akkordeon, Percussion, Klavier und Mehrkanal Elektronik, 2015, 10´39´´, (UA) 29.04.2015, im Rahmen der Konzertreihe Studio Fugu - Ensemble für zeitgenössische Musik, Großer Saal der Anton Bruckner Privat Universität Linz


  interlude for Pi and for Io, interaktive audiovisuelle  Improvisation, 2006/15, 10´50´´, Se-Lien Chuang: arco-piano, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 23.04.2015, Sonic Lab, SARC - Sonic Arts Research Centre, Sonorities Festival, Queens University, Belfast/Nordirland


  Austrian Improvisers Orchestra, mit STIO - Styrian Improvisers Orchestra, Vienna Improvisers Orchestra and GIS Orchestra Wels, 2015, ca.11´, (UA) 11.04.2015, Se-Lien Chuang, Dirigat, FORUM STADTPARK, Graz


  Momentum nyc, audiovisual interactive performance, 2015, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang in Kooperation mit NYC und Boston MusikerInnen, 12´30´´, (UA) 17.02.2015, Austrian Cultural Forum in New York im Rahmen des Andreas Weixler & Se-Lien Chuang Electro Acoustic Portrait Virtuoso Chances


  incidere, für E-Gitarre, Mehrkanal-Elektroakustik & Live-Elektronik, 2014/15, 7´53´´, Mike Frengel - E-Gitarre; Se-Lien Chuang - Komposition, Elektronik; Andreas Weixler - Live-Elektronik,  (UA) 17.02.2015, Austrian Cultural Forum in New York im Rahmen des Andreas Weixler & Se-Lien Chuang Electro Acoustic Portrait Virtuoso Chances


Welches Deine Seele begründe / Of which your soul was constitued, für Violoncello, Zuspielung und Live-Elektronik, 2011/15, ca. 10´, (UA) 17.02.2015, Austrian Cultural Forum in New York im Rahmen des Andreas Weixler & Se-Lien Chuang Electro Acoustic Portrait Virtuoso Chances


  Nowhereland, für präpariertes Klavie, Bassklarinette, Mehrkanal-Elektroakustik und Live-Elektronik, 2014/15, 8´12´´, Marianne Gythfeldt - Bassklarinette; Se-Lien Chuang - Komposition, präpariertes Klavier; Andreas Weixler, Live-Elektronik, (UA) 17.02.2015, Austrian Cultural Forum in New York im Rahmen des Andreas Weixler & Se-Lien Chuang Electro Acoustic Portrait Virtuoso Chances


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014


Werkliste.dt.html#Anfang- Anfang -a




- 2014-

incidere, für E-Gitarre, Mehrkanal Elektroakustik & Live Elektronik, 2014, 7´55´´, (UA) 17.02.2015, Austrian Cultural Forum in New York, Mike Frengel, E-Gitarre; Se-Lien Chuang, Elektronik; Andreas Weixler, Live Elektronik, im Rahmen des Andreas Weixler & Se-Lien Chuang Electro Acoustic Portrait Virtuoso Chances


Nowhereland, für präpariertes Klavier, Bassklarinette, Mehrkanal Elektroakustik und Live Elektronik, 2014, 8´, (UA) 17.02.2015, Austrian Cultural Forum in New York, Marianne Gythfeldt, Bassklarinette; Se-Lien Chuang, präpariertes Klavier, Elektronik; Andreas Weixler, Live Elektronik, im Rahmen des Andreas Weixler & Se-Lien Chuang Electro Acoustic Portrait Virtuoso Chances


Horchen, performative algorithmische Komposition für CEUS computer-gesteuerter Flügel, interaktives Licht und Live-Elektronik, 9´ 40´´, (UA) 24.11.2014, Klavierhaus Merta Linz, interaktives Licht: Se-Lien Chuang, Live Elektronik: Andreas Weixler, im Rahmen des CMS CEUS Projekt -Forschungswoche für Gäste des CMS und Studierende der Computermusik, Musik- und Medientechnologie an der ABPU


Momentum Frengel, interaktive Improvisation für E-Gitarre, präpariertes Klavier und Live-Elektronik, 10´26´´, (UA) 17.11. 2014, Kleiner Saal, ABPU/Linz, Se-Lien Chuang, Klavier, interaktive Visuals; Andreas Weixler, mehrkanal Audio Prozesse; Mike Frengel, E Gitarre, im Rahmen des CMS-Gesprächs-konzerts Mike Frengel "prepared guitar and electronics"


cited raw, in 2 Sätzen, für Oboe und Lupophon, ca. 5´, (UA) 08.10.2014, Christopher Redgate: Oboe & Lupophon, ACF - Austria Cultural Forum London/UK, im Rahmen des Call for Composition Commission for Christopher Redgate


Impromptu, für Oud und Elektronik, 2011/14, ca. 6´, (UA)16.09.2014, Theodoros Karras: tampoura, Onassis Cultural Center Upper Hall, Athen, im Rahmen des ICMC - International Computer Music Conference in Athen/Griechenland,14.09. - 20.09.2014


STIO_Croatia_Zargreb, mit THE BIG STIOCRIO ORCHESTRA, 2014, 11´25´´, (UA) 31.08.2014, Se-Lien Chuang, Dirigat & Stimme, Museum of contemporary arts in Istria, Pula/Kroatien, im Rahmen des V:NM Festival „Styria meets Croatia“ Alpenglow/ Styria meets Croatia, Pula 28.-30. 08. 2014


STIO_Croatia_Pula, mit THE BIG STIOCRIO ORCHESTRA, 2014, 7´10´´, (UA) 30.08.2014, Se-Lien Chuang, Dirigat & Stimme, Museum of contemporary arts in Istria, Pula/Kroatien, im Rahmen des V:NM Festival „Styria meets Croatia“ Alpenglow/ Styria meets Croatia, Pula 28.-30. 08. 2014


AlpenGlow Croatia, interaktives zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik, 24´36´´, Andreas Weixler: Live-Elektronik & E-Gitarre, Se-Lien Chuang: Klavier, Stimme, Seppo Gründler: E-Gitarre, Josef Klammer: drums , 2014, (UA) 29.08.2014, Museum of contemporary arts in Istria, Pula/Kroatien, Alpenglow/ Styria meets Croatia, Pula 28.-30. 08. 2014


ignition 50 for ELAK, 16-kanal elektroakustische Komposition für 55 Lautsprecher Acousmonium, 2014, ca. 8´09´´, (UA) 21.06.2014,  im Rahmen des 50-jährigen Jubiläum der Ausbildung Elektroakustischer Musik in Wien - ELAK - 50 Jahre Institut für Komposition und Elektroakustik, Anker Expedithalle Wien


Momentum NYCEMF, audiovisual interactive performance, 2014, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang in Kooperation mit Violinistin Adrianna Mateo,  ca.12´, (UA) 8.6.2014, im Playhouse, Abrons Center New York City im Rahmen des NYCEMF - New York Electroacoustic Music Festival 2014


ignition, für Kontrabassblockflöte und Elektronik, 2014, 8´27´´, (UA) 30.05.2014, im Rahmen der Computermusik Konzertreihe Sound & Vision  8 - react, Kleiner Saal der Anton Bruckner Privat Universität Linz


STIO_Graz, 2014,  ca. 12´48´´, (UA) 06.05.2014, Stockwerk/ Graz, Styrian Improvisers Orchester meets Croatia, Se-Lien Chuang, Dirigat & Stimme im Rahmen der Konzertreihe STIO_Styrian Improvisers Orchestra, Steiermark/Österreich


Abendröte, 2014,  ca. 5´11´´, (UA) 29.4.2014, Cubus Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe IGNM Steiermark (Internationale Gesellschaft für Neue Musik Sektion Steiermark/Österreich)


STIO_Spoken Words, 2014, ca. 12´48´´, (UA) 01.04.2014, Stockwerk/ Graz, special guest: Ivana Sajko, Grazer Stadtschreiberin, Se-Lien Chuang, Dirigat & Stimme im Rahmen der Konzertreihe STIO_Styrian Improvisers Orchestra, Steiermark/Österreich


mind mapping I, II, III, IV, für Septett, 2014, 11´18´´


The Colours of a Wooden Flute, Boston, für Bassblockflöte, interaktive audio-visuelle Komposition/Improvisation, 2006/14, 7´11´´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 23.02.2014, Fenway Center at Northeastern University, Boston/USA, im Rahmen des Portraitkonzerts Weixler&Chuang Virtuoso Chances


Welches Deine Seele begründe/Of which your soul was constitued, für Violoncello, Zuspielung und Live-Elektronik, 2011/14, ca. 10´, (UA) 23.02.2014 Fenway Center at Northeastern University, Boston/USA, im Rahmen des Portraitkonzerts Weixler & Chuang Virtuoso Chances


Momentum Boston, audiovisual interactive performance, 2014, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang in cooperation with Boston musicians, ca.12´, (UA) 23.02.2014, Fenway Center at Northeastern University, Boston/USA, im Rahmen des Portraitkonzerts Weixler & Chuang Virtuoso Chances


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2015


Werkliste.dt.html#Anfang- Anfang -a




- 2013-

as it is_for gut string 4, 2013,  ca. 7´10´´, 2013,  ca. 7´10´´, (geplante UA) 27.11.2013, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s. (Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


interlude for Pi and for Io, interaktive audiovisuelle  Improvisation, 2005/13, ca.6’,  Se-Lien Chuang: arco-piano, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 14.11.2013, Fachhochschule Nordwest-schweiz, Brugg


The Colours of a Wooden Flute, Wien, für Bassblockflöte, interaktive audio-visuelle Komposition/Improvisation, 2006/13, ca. 10´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 14.11.2013, Fachhochschule Nordwestschweiz, Brugg


Momentum NOVARS, audiovisuelle interaktive Performance, 2013, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang in Kooperation mit NOVARS,  ca.10´, (UA) 14.10.2013, SonicIntermedia NOVARS - intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt NOVARS im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


Wetterleuchten, Virtuoso Chances - return home, Video und elektroakustische Komposition, 2013, 7´33´´, (UA) 14.10.2013, Komposition: Andreas Weixler, Video: Se-Lien Chuang, SonicIntermedia NOVARS - intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt NOVARS im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


impromptu for yang-chin_océan Indien, Video und elektroakustische Komposition, 2013, 6´10´´, (UA) 14.10.2013, SonicIntermedia NOVARS - intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt NOVARS im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz
 

impromptu for yang-chin, mehrkanalige elektroakustische Komposition, 2013, 6´, (UA) 17.07.2013, NOVARS Research Centre for Electroacoustic Composition, Performance and Sound-Art, SAHC, The University of Manchester, Manchester/UK


half a century, für Blechbläserquintett, 2013, 11´11´´, (UA) 06.03.2013, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)



1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2014
2015


Werkliste.dt.html#Anfang- Anfang -a



- 2012-

  as it is, für Viola Solo, 2012/13, ca. 7´10´´


Momentum Leeds, audiovisuelle Echtzeit Transformation für Bassblockflöte, Flöte, Vibraphone und Klavier, 2012, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang, ca. 10 min, (UA) 14.12.2012, iFIMPaC - The International Festival for Innovations in Music Production and Composition, Leeds College of Music, UK, 13.-14.12. 2012


coincident synchrisis I, II, III, für 7 Instrumenten und Sensor-Live-Elektronik, 2012, Klangregie: Se-Lien Chuang, Echtzeit Audio Prozesse: Andreas Weixler, interaktive Sensorik: Johannes Kretz, ca. 17 min, (UA) 09.12. 2012, Palais Kabelwerk, Wien, Sensor - Live-Elektronik - Tanz - Projekt des ensemble xx. jahrhunderts, Dirigent: Peter Burwik


Catch the Beatles Catch the Cage, für 6 Toy Pianos, 6 iContuctors und interaktive iGing - Videoprojektion, 2012, von Se-Lien Chuang und Andreas Weixler, 5´15´´, (UA) 02.12.2012, Toy Piano World Summit im Rahmen von Good Luck Rainy Days 2012, 24.11 - 02.12.2012 Festival de Musique Nouvelle Philharmonie Luxembourg


con amore, in 4 Sätzen, für Chambre d'écoute (Hammerflügel/Klavier, Oboe/Oboe d‘amore/English Horn, Violoncello), Triokonzert - Hammerklavier, 2012, von Se-Lien Chuang, ca.15 min, (UA) 26.11.2012, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s. (Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


Double Fancy Momentum, audiovisuelle Echtzeit Transformation für 2 Bass-Klarinetten und Klavier, 2012, von Se-Lien Chuang & Andreas Weixler, ca. 14 min, (UA) 23.11.2012, Alte Schmiede, Wien


Double Fancy, für Klarinetten-Duo, Mehrkanal Elektroakustik und Live-Elektronik, 2012, Klangregie: Se-Lien Chuang, Live-Elektronik: Andreas Weixler, 4´56´´, (UA) 23.11. 2012, Alte Schmiede, Wien


The Colours of a Wooden Flute, Wien, für Bassblockflöte, interaktive audio-visuelle Komposition/Improvisation, 2006/12, ca. 10´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 23.11.2012, Alte Schmiede, Wien


tweaks for es, für Es-Klarinette Solo, 2012, 4´56´´


moments musicaux,  für Mezzosopran und Akkordeon, 2008/2012, ca. 8´, (UA) 09.11.2012, Großer Saal, Bruckner-Universität/Linz, das "Fest für Neue Musik" IGNM OÖ


Momentum BEAST, audiovisual interactive performance, 2012, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang in cooperation with BEER,  ca.12´, (UA) 29.10.2012, Sonicintermedia BEAST - intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt BEAST im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


Jade f.o.o.t., Video, Elektrkakustikkomposition und Klangspalisation, 1996/2012, 5´40´´, (UA) 29.10.2012, Komposition: Andreas Weixler, Video: Se-Lien Chuang, Sonicintermedia BEAST - intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt BEAST im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


Secret Momentum, Interaktion, 2012, ca.11´, (UA) 12.10.2012, Violine: Barbara Lüneburg, Bassblockflöte: Se-Lien Chuang, Mehrkanal-Audio Prozesse: Andreas Weixler, Favoriten Modern - Hauskonzert


  for Slowind, für Bläserquintett und Live-Elektronik, 2012, von Se-Lien Chuang und Andreas Weixler, 15´10´´, (UA) 11.09. 2012, Kino Siska, Laibach im Rahmen des ICMC - International Computer Music Conference Non-Cochlear Sound (09.09. - 14.09. 2012)


The Tides, in 4 Sätzen, 2012, Besetzung: Flöten, Fagott, Saxophon, Violoncello, und Kontrabass, 16´24´´, (UA) 20.06. 2012, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


SpectraSonic Trombones, audiovisuelle Echtzeit Komposition/Improvisation, von Andreas Weixler, Se-Lien Chuang, ca. 8 min, (UA) 14. 05. 2012, Porgy & Bess, Wien


in and out - for Menai Singing Bridge, für Singende Brücke, Toy Piano, Bassblockflöte und Live-Elektronik, 2012, von Jodi Rose, Andreas Weixler, Se-Lien Chuang, Xenia PestovaBangor 2012, ca. 60 min, (UA) 12.04.2012, Bridgemasters House, Menai Suspension Bridge, INTER/actions symposium, Bangor, UK, April 10.-12. 2012


Enhanced Phenotype, interaktive Partitur (iScore) für multipel Computer, audio-visuelle Echtzeit Komposition für offenes Ensemble,  2012, von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang, ca. 10´, (UA) 12.04.2012, Powis Hall, School of Music, Bangor University, INTER/actions symposium, Bangor, UK, April 10.-12. 2012


the giants causeway - the days fly, für Klavierquintett, in 2 Sätzen, 2012, Besetzung: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier, (1. Satz: 4 min 36 sec, 2. Satz: 6 min 20 sec), (UA) 19.03.2012, 3raum-Anatomietheater Wien, im Rahmen der Gesprächskonzertserie zur 16. Ausgabe von Lauschergreifend live des ÖKB - Österreichischer Komponistenbund und des ensemble xx. jahrhundert


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2013
2014
2015


Werkliste.dt.html#Anfang- Anfang -a



- 2011-

  Welches Deine Seele begründe / Of which your soul was constitued, für Violoncello, Zuspielung und Live-Elektronik, 2011, ca. 10´, (UA) 21.11 .2011 Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)

The Colours of a Wooden Flute, Stratford, für Bassblockflöte, interaktive audio-visuelle Komposition/Improvisation, 2006/11, ca. 5´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 30.09.2011,Challenging Digital Media: The Performing Arts Conference, University of Waterloo, Stradford Campus, September 28-30, 2011, Canada


Momentum Huddersfield, audiovisuelle Echtzeit Transformation für Bassblockflöte, Klarinette und Saxophone, 2011, ca. 10´, (UA) 04. August 2011 in St Paul's Huddersfield, UK im Rahmen des ICMC - International Computer Music Conference Huddersfield UK (31. 07. - 05.08. 2011)


  Impromptu, für Pipa und Elektronik, 2011, ca. 6´, (UA) 01.07.2011 XIX Randspiele Festival Panketal/Berlin 01.07.- 03.07. 2011


A Reminiscence of Pipa, für Pipa und Elektronik, 2011,  9´ 14´´, Komponist: Tseng Yu-Chung, interaktive Visuals: Chuang Se-Lien, (UA) 24.06.2011 in Nanhai Gallery of the National Taiwan Arts Education Center in Taipei, Taiwan


  I got reason for you, für Violine-Solo, 2011, 4´ 51´´, (UA) 04.05. 2011, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


the borderline of random coincidence,  Graz, für Flöte, Klavier, Bassblockflöte, audiovisuelle Interaktion-zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion, 2011, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, Klavier, Computer; Andreas Weixler: Computer; Rowland Sutherland: Flöte. ca. 37´ 29´´, (UA) 07. 04. 2011, Theater im Bahnhof Graz, V:NM Festival 07.04 -10.04. 2011 Graz

1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2012 2013
2014
2015


- Anfang -a



- 2010-

  the giants causeway - the days fly,  für Klavierquartett, 2010, 4´ 27´´


The Colours of a Wooden Flute, Wien, für Bassblockflöte, interaktive audio-visuelle Komposition/Improvisation, 2006/10, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeitca. ca. 6´, (UA) 13. 11. 2011, aNOther festival, Musik, Performance und Kunst der nächsten Generation im Palais Kabelwerk, Wien


chance, für Klavier-Solo, Mehrkanal-Elektroakustik und Live-Elektronik, 2010, 06´ 16´´, (UA) 08.11. 2010, Kulturzentrum Minoriten/Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


momentum, für Instrumentalisten und Computer-Performer, audiovisuelle Komposition/Improvisation und Sound-Spalizationskonzept, 2010, ca. 15´, Anton Lukoszevieze: Cello, Simon Waters: Flöte, Elektronics, Ed Perkins: Winegläser, Electronik, Bill Vine: WInegläser, Electronik, Se-Lien Chuang: visuals, Max/MSP/Jitter,Bassblockflöte, Andreas Weixler: Sarcastic System, Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 18.10.2010, Sonicintermedia UEA - intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt UEA im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


Dichte4Dichtl,  mehrkanalige elektroakustische Musik & visuelle Komposition, 2010, 10´12´´, (UA) 18.10.2010, intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt UEA im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


die Augenblicke in seinen Händen,  mehrkanalige elektroakustische Musik & visuelle Komposition, 2010, 10´48´´, (UA) 18.10.2010, intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt UEA im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


  Alpenglow VNM _2. Satz, audiovisuelle Interaktion-zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion, Andreas Weixler - Computer, Se-Lien Chuang - Klavier, Computer, Rowland Sutherland - Flöte, 2010, ca. 20´, (UA) 25. 09. 2010, Votex/London, Alpenglow/ Styria meets UK, London 24.-26. 09. 2010


  Alpenglow VNM _1. Satz, audiovisuelle Interaktion-zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion, Andreas Weixler: Computer, Se-Lien Chuang: Klavier, Computer, Rowland Sutherland: Flöte, 2010, ca. 20´, (UA) 25. 09. 2010, Votex/London, Alpenglow/ Styria meets UK, London 24.-26. 09. 2010


 
  Streichquartett in drei Sätze, 2010, 9´48´´, (UA) 22.April.2010 Graz, Kulturzentrum bei den Minoriten im Rahmen der Konzertreihe von d.a.s.(die andere saite)


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a



- 2009 -

die Zeit danach, für (Kontra-)Fagott-Duo, Mehrkanal-Elektroakustik und Live-Elektronik, 2009, 13´ 43´´, (UA) 07.12. 2009, Kulturzentrum Minoriten/Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


The Colours of a Wooden Flute, Hagenberg, für Bassblockflöte, interaktive audio-visuelle Komposition/Improvisation, 2006/09, ca. 5´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 10.11.2009, Software Competence Center Hagenberg - 10 Jahres-Feier


sarcastic momentum, Belfast, für Instrumentalisten und Computer-Performer, audiovisuelle Komposition/Improvisation und Sound-Spalizationskonzept, 2009, ca. 5´, Franziska Schröder: sax, Pedro Rebelo: piano, Se-Lien Chuang: visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Sarcastic System, Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 19.10.2009, SARC -  intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt SARC im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


die Wege entstehen im Gehen - Semi Studie,  mehrkanalige elektroakustische Musik & Visuelle Komposition, 2008, 9´, (UA) 19.10.2009, intermediale Computermusik Konzertreihe mit Schwerpunkt SARC im DeepSpace des AEC - Ars Electronica Centre Linz


Phenomenon, interaktive Partitur für Orchester und audiovisuelle Elektronik, Weixler-Chuang, 2009, ca. 15´, (UA) 25. Juli 2009, im Eröffnungsprogramm der Salzburger Festspiele,  im Odeion Kulturforum Salzburg


seuil de saturation, für Sextett, 2009, 4´08´´, (UA) 05.Juni 2009, Kulturzentrum Minoriten/Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


Fügung, audiovisuelle Interaktion mit 3 Klavieren- zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion, Weixler-Stepanik-Chuang, 2009, ca. 15´, (UA) 05. Mai 2009, at Konzert Sound and Vision  3 - Doppelkonzert - Elektronik <--> 3 Kla4e,  Kleiner Saal, Anton Bruckner Privatuniversität, Linz


SpectraSonic VNM, audiovisuelle Interaktion - zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion, 2009, ca. 20´, (UA) 14. April 2009, IEM / Graz, Eröffnungskonzert 7. V:NM Festival, Graz 16.-18. April 2009


SpectraSonic VNM, audiovisuelle Interaktion-zeitgenössisches
zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion,  2009, ca. 30´, (UA) 10. März 2009, LOFT/Köln, alpen:glühen II / styria meets cologne
Köln 9.-11. März 2009


SpectraSonic JIM, audiovisuelle Interaktion - zeitgenössisches Improvisationskonzept mit algorithmischer Elektronik und Videoprojektion, 2009, ca. 20´, (UA) 13. Februar 2009, Sky Media Loft AEC - Ars Electronic Centre, Linz, Jazz-Nite, eine Veranstaltung von Institut JIM -Jazz and Improvised Music Anton-Bruckner-Privatuniversität, Linz, in Zusammenarbeit mit Jazzzeit, Ars Electronica Centre und Ö1


I got reason, für 3 SchlagzeugspielerInnen, 2009, 3´  02´´, (UA) 20.03.2009, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)

1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2010 2011 2012
2013
2014
2015

- Anfang -a



- 2008 -

sarcastic momentum, Belfast, für Instrumentalisten und Computer-Performer, interaktive audiovisuelle Komposition/Improvisation, 2008, ca. 10´,  Franziska Schröder: Sax,
Pedro Rebelo: Klavier, Miguel Ortiz: Trompete, Cavan Fyans: Laptop, SuperCollider,
David Bird: Stimme, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Sarcastic System, Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 09.10.2008, SARC - Sonic Arts Research Centre, concert series "Music @ Queen's", Queens University, Belfast/Nordirland (live stereo mp3, 4 ch ogg)


die Wege entstehen im Gehen - Semi Studie,  mehrkanaliges elektroakustisches Stück, 2008, 9´, (UA) 09.10.2008, SARC - Sonic Arts Research Centre, concert series "Music @ Queen's", Queens University, Belfast/Nordirland (studio stereo mp3)


The Colours of A Wooden Flute, Belfast, für Bassblockflöte, interaktive audiovisuelle Komposition/Improvisation, 2006/08, ca. 15´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte, visuals, Max/MSP/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/MSP/Jitter, (UA) 09.10.2008, SARC - Sonic Arts Research Centre, concert series "Music @ Queen's", Queens University, Belfast/Nordirland (live stereo mp3, 4ch ogg)


the giants causeway,  für Klavier Solo, 2008, 4´ 40´´, (UA) 14.03.2009, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


I am from the universe and you know what it´s worth, audiovisuelle Echtzeit Komposition/Improvisation von Andreas Weixler & Se-Lien Chuang für `Roots´ Ensemble, irishe traditionelle und zeit-genössische instruments mit Bassblockflöte Solo, 2008, (UA) 29.8.2008 Whitla Hall, QUB, ICMC 2008 (24.-29. 08), Belfast/Nordirland

 
I always whisper to them, audiovisual realtime interaction - numerical creation,
(2008), artist(s): Andreas Weixler, Se-Lien Chuang and Kiyoharu Kuwayama, ca. 25´, (UA) 02.08.2008, at OPENHOUSE (2.-3. 08), IAMAS, Ogaki, Gifu/Japan


Elektronische Studie,  für Schlagwerk Solo  und Audio-Echtzeit-Prozesse, 2008, 12´36‘”, (UA) 30.05.2008, at Konzert Sound and Vision  II - musical inspiration and digital concepts, Bruckner-Universität, Göllerichsaal, Linz


moments musicaux,  für Mezzosopran und Streichertrio, 2007/ 08, ca. 8´, (UA) 24.1.2008, A Day In Live - Texte zu Tageszeiten, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


J’écoute marcher..., für 13 Instrumentalisten, Videoprojektionen & Live Elektronik, 2007/ 08,  16´30”,  (UA) 11.1.2008, Göllerichsaal Anton Bruckner Privatuniversität, im Rahmen der Konzertreihe Sound and Vision (audio excerpt: 8m mp3)


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a




- 2007 -

who is who für Kontrabass Solo und (live) Zuspielung, 2007,  6´5”,  (UA) 27.10.2007, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


The Colours of A Wooden Flute, Kopenhagen, für Bassblockflöte, interaktive audiovisuelle Komposition/ Improvisation, 2007, ca. 15´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte,  visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 29.08.2007, Huset i Magstræde, ICMC Kopenhagen/Dänemark


for Reynolds  interaktive audiovisuelle Improvisation für Violine und Computer System, 2007, ca. 12´, Todd Reynolds: Violine, Se-Lien Chuang: interactive visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 8.06.2007, NIME 07, Frederick Loewe Theater, NYU/ New York


für DissonArt  für DissonArt Ensemble, 2007, mindest ca. 5´, (UA) 03.05.2007, Thessaloniki/ Griechenland, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


  "...demonstrandum"  interaktive audiovisuelle Komposition/ Improvisation für arco-piano und Computer System, 2007, ca. 30´, Se-Lien Chuang: Konzept, arco-piano, audiovisuelle Interaktion, Wolfgang Musil: Elektronik, (UA) 20..04.2007, ESC labor/ Graz  im Rahmen des V:NM Festivals 07


Hetz  audiovisual composition for piano, 2007, 4’ 26”, visual composition by Se-Lien Chuang, audio composition by Andreas Weixler, (UA) 11.04-13.04.2007 with the Juilliard Electric Ensemble (Director: Edward Bilous) at the Juilliard Music Technology Center NYC


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a




- 2006 -

ohne Worte - ein Trauermarsch - für (Bass-) Klarinette, Viola und Harfe, 2006/ 07, mindest 4´ 33´´, (UA) 07.03.2007, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/ Österreich)


The Colours of A Wooden Flute, New York, für Bassblockflöte, interaktive audiovisuelle Komposition/ Improvisation, 2006, ca. 15´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte,  visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 15.12.2006, Experimental Intermedia NYC


Audiovisuelle Echtzeit Prozesse und spontanes Komponieren im Ensemble  interaktive audiovisuelle Komposition/ Improvisation mit Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, 2006,  ca. 10´, Se-Lien Chuang: visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 20.11.2006, Johannes Kepler Universität, 2.Oberösterreichische Wissenschaftskonferenz-Wissen schaf(f)t Zukunft


interlude for Pi and for Io  interaktive audiovisuelle  Improvisation, 2006, ca.6’,  Se-Lien Chuang: arco-piano, visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 06.11.2006, Great Hall, Goldsmiths College, London


The Colours of A Wooden Flute, London, für Bassblockflöte, interaktive audiovisuelle Komposition/ Improvisation, 2006, ca. 10´, Se-Lien Chuang: Bassblockflöte,  visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 06.11.2006, Great Hall, Goldsmiths College, London


Das Kichern der silbernen Flöte  für Flöte (auch Piccolo), interaktive audiovisuelle Komposition/ Improvisation, 2006, ca. 12´, Rowland Sutherland: Flöte (auch Piccolo), Se-Lien Chuang: visuals, Max/msp/Jitter, SuperCollider, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 06.11.2006, Great Hall, Goldsmiths College, London


Percussion for 4  für 4 SchlagzeugspielerInnen, 2006, 4´ 30´´, (UA) 23.04.2007, Aula der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, im Rahmen der Konzertreihe d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/Österreich)a


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a




- 2005 -

  Rooming 2 für das Janus Ensemble  Ensemble-Improvisation, elektroakustisch verformt von Andreas Weixler, Se-Lien Chuang und Josef Novotny, 2005, ca. 40´ , (UA) 13.12.2005, Porgy and Bess Wien


Rooming 3 für das Janus Ensemble  Sequenz aus Stückteilen von Luna Alcalay, Christian Mühlbacher, Wolfgang Kubizek, Hans Steiner, Doug Hammond und Fabian Pollack - ausgesucht, zusammengestellt und audiovisuellräumlich gedeutet von Se-Lien Chuang und Andreas Weixler, 2005, ca. 38´ , (UA) 13.12.2005, Porgy and Bess Wien


Erinnerung in jedem Laut  interaktive audiovisuelle Instrumentalkomposition/ Improvisation, 2005, ca.15’, Se-Lien Chuang: Yan-Zin, Stimme, visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 05. 09. 2005, Sky Media Loft, AEC - Ars Electronica Centre Linz, Ars Electronica


Doppelkonzert - Erinnerung in jedem Laut / interlude for Pi and for Io interaktive audiovisuelle Instrumentalkomposition/ Improvisation, 2005, ca.30’, Se-Lien Chuang: Yan-Zin, Klavier, visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 25. 05. 2005, ESC Labor, V:NM Festival für Neue Musik 25. -28. 05.2005 Graz


zum Kirschblütenfest  8-Kanal Computerkomposition, 2005, 10´ 26´´, (UA) 05.- 07. 05. 2005, Hidden Museum, Fraxern/Feldkirch, Kirschblütenfest
 

die Heimkehrende  in zwei Sätze für Oboe Solo, 2004/ 05, 6´ 22´´


interlude for Pi and for Io   interaktive audiovisuelle  Improvisation, 2005, ca.6’,  Se-Lien Chuang: arco-piano, visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 17. 01. 2005, Sophiensaele, Berlin/Deutschland, Ultraschall - Festival für Neue Musik


für Io   8-Kanal Computerkomposition, 2005, 6’ 26’ ’ , (UA) 17. 01. 2005, Sophiensaele, Berlin/Deutschland, Ultraschall - Festival für Neue Musik
  

1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a




- 2004 -

Erinnerung in jedem Laut  interaktive audiovisuelle Instrumentalkomposition/ Improvisation, 2004, ca.10’, Se-Lien Chuang: Yan-Zin, visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 15. 12. 2004, Jägersaal, Anton Bruckner Privat Universität Linz, electronic access


Erinnerung in jedem Laut  interaktive audiovisuelle Instrumentalkomposition/ Improvisation, 2004, ca.12’, Se-Lien Chuang: Yan-Zin, visuals, Max/msp/Jitter, Andreas Weixler: Mehrkanal Echtzeit-Granularsynthese, Max/msp/Jitter, (UA) 12. 12. 2004, Radiokulturhaus, ORF Wien, electronic access
 

die Heimkehrende  für Oboe Solo, 2004, ca. 6min


Erinnerung in jedem Laut  interaktive audiovisuelle Instrumentalkomposition/ Improvisation mit Andreas Weixler (Max/msp/Jitter), 2004, ca.15’ , (UA) 23.09.2004, Logos Tetrahedron, Gent/Belgien, Konzertreihe der Logos Foundation


Erinnerung in jedem Laut  interaktive audiovisuelle Instrumentalkomposition/ Improvisation mit Andreas Weixler (Max/msp), 2003, ca.16’ , (UA) 10.03.2004, Sumida Triphony Hall, Tokyo/Japan, Jahres-Konzert der JSEM, Japanese Society of Electroacoustic Music


1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a




- 2003 -

  für Ensemble Triade  für 2 Oboen und Englischhorn, 2003, 10 min 09 sec , (UA) 07.12.2003 im Haus der Frauen/St. Johann bei Herberstein/Österreich


infinity op.1 -op.4  Kunst Video, 2003, 7 min 14 sec, Musik von Andreas Weixler, (UA) 03.12.2003 in Busan International Digital Technology Music Festival/Südkorea (video:infinity op.1)


Horch! Der Duft der Blüten läutet nach  Konzert Version, 8-Kanal ADAT Stück, 2003,  15 min 20 sec, (UA) 07-11.11.2003 Seoul/Süd Korea, KNUA Hall of the Korean National Univerity of Arts,  im Rahmen des Seoul Internationalen Computer Musik Festivals - KEAMS 2003


  Lightingale  audiovisuelle interaktive Performance von Se-Lien Chuang & Andreas Weixler, 2003,  60 min, (UA) 22.10.2003 Klosterneuburgl/Österreich, Museum Sammlung Essl, im Rahmen der Konzertreihen react_chain


Horch! Der Duft der Blüten läutet nach  Band Musik, 2003,  20 min 40 sec, (UA) 09.07.2003, Innsbrucker Seegrube (1900m)/Tirol, Kompositionsauftrag des Stadtmuseums Innsbruck im Rahmen des Projektes eines Ruheraumes anläßlich des 75jährigen Bestehen der Nordkettenbahn     


Cross-over  audiovisuelle Interaktion von Se-Lien Chuang & forum::für::umläute + nap, ca. 30 min, (UA) 30.05.2003, Graz CUBE IEM, im Rahmen des V:NM Festivals 03


  a visual crush on You  für Yan-Zin, Computer und Visual Sampler, (UA) 27.04.2003, National Theater Concert Hall in Taipeh, im Rahmen der Konzertreihen des TNCA, Tainan National College of Art, Taiwan


liquid pendulum  für Klarinette, Cello und Klavier, 2003, 4 min 10 sec, (UA) 25.4.2003, Kulturzentrum Minoriten/ Graz, im Rahmen der Konzertreihen d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/Österreich)


Hör‘n  Sie sich das an!  Klangsynthese in Echtzeit , 2003, ca 7 min, (UA)11.3.2003, Elektroakustik Report 2 im Rahmen der Konzertreihen IEM CUBE



1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -a




- 2002 -

Algotetrix  Algorithmische Komposition, 2002, minimal 3min, (UA)10.12.2002, Elektroakustik Report 1 im Rahmen der Konzertreihen IEM CUBE


running-figure-lantern  interactive audiovisual instrumental theater von Se-Lien Chuang & Andreas Weixler,  2002, 25 min,  (UA) 30.10.2002, Garden Pier in Port of Nagoya, ISEA 2002 - The 11th International Symposium on Electronic Art


In der Mitte der Hängebrücke erreichte mich der Ruf des Kuckucks  8-Kanal ADAT Stück ,  2002,  5 min12 sec, (UA) 25.09.2002, Seoul/Südkorea, Opera Workshop Hall, Sookmyung Women‘s University, im Rahmen des Seoul Internationalen Computer Musik Festivals - KEAMS 2002


In großen Takten singt das Meer  für 2 Klaviere, 2002, ca. 15 min, (UA) 12.11.2002, Minoritensaal Graz, im Rahmen der Konzertreihen d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/Österreich)

In der Mitte der Hängebrücke erreichte mich der Ruf des Kuckucks Streichtrio für Violin, Viola und Violoncello, 2002, ca.12 min, (UA) 29.05.2002, Minoritensaal Graz, im Rahmen der Konzertreihen d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/Österreich)
 

Yo-Yo Band Musik, 2002, 38 min 49 sec
 

subject of canon Band Musik, 2002, 18 min 46 sec



1996 1997 1998 1999 2000 2001 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang - a



- 2001 -

In dem Zeitfluß  für 13 Instrumentalisten, 2000/01, 10 min 42 sec, (UA) 26.11.2001, Graz Minoritensaal, im Rahmen der Konzertreihen der Universität für Musik und Darstellender Kunst Graz/ Österreich November 2001

living cave  interaktive audiovisuelle Installation von Se-Lien Chuang mit Max/msp von Andreas Weixler, (UA) 26.- 04.11.2001 Nagoya, artport 01/mediaselect 2001 Japan
 

Lebens-lauf  audiovisuelle Komposition von Se-Lien Chuang, visuals: Se-Lien Chuang & Joseph Taucher, 2001, 45 sec, erschienen 14.10.2001,  CD-R Marathon 2001 im Auftrag der Werkstadt Graz
 

24-05-01 für präpariertes Klavier, E-Gitarre & Computer von Se-Lien Chuang und Seppo Gründler, 24 min, (UA) 24.05.2001, Graz CUBE IEM im Rahmen des V:NM Festivals 01
 

a crush on You  für Yan-Zin solo mit CD-player, Computer und Videoprojektion, (UA) 24.05.2001, Graz CUBE IEM im Rahmen des V:NM Festivals 01

living cave  interaktive audiovisuelle Installation von Se-Lien Chuang mit Max/msp von Andreas Weixler, (UA) 16.- 20.05.2001, Laval Virtual and VRIC (Virtual Reality International Conference) Frankreich
 

the Story of Heike interactive audio-visuelle erzählend Performance von Mizuno/ Kitagawa/ Chuang/ Weixler, 14 min 22 sec, (UA) 16.02.2001 Nagoya,  Sound Design Lab/Nagoya City University Japan  


a crush on You  interactive Improvisation für Yan-Zin (Se-Lien Chuang) und Computer (Andreas Weixler), (UA)16.02.2001 Nagoya, Sound Design Lab/Nagoya City University Japan

a
living cave  interaktive audiovisuelle Installation von Se-Lien Chuang mit Max/msp von Andreas Weixler, ca. 11 min, (UA) 19.01.2001 Nagoya, Sound Design Lab/Nagoya City University Japan


1996 1997 1998 1999 2000 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015

a
- Anfang -a



- 2000 -
a
„ Ich höre wandern in ... “  für Xiao, Sheng, Pipa und Guhzeng, 2000, 4 min 41sec, (UA) 05.04.2000 Wien, Konzerthaus im Rahmen des Hörgänge Festivals 2000
a

„ ... in meinen Beinen “  für Daraun, Yan-Zin, Erhu und Percussion, 2000, 5 min 15sec, (UA) 05.04.2000 Wien, Konzerthaus im Rahmen des Hörgänge Festivals 2000
a

DEN FLUSS ANSCHAUEN Kunst Video von Getrude Moser Wagner mit Musik von Se-Lien Chuang, 2000,  7 min 27sec, (UA) 5.5.2000 Wien, Stadtpark/Wien im Rahmen von "Fest der Flüsse"
a

Aloe acutissima  für Violin Solo, 2000, 4 min, (UA) 16.06.2000 Graz, Botanische Garten im Rahmen des  Sukkulenten Konzerts von d.a.s. (die andere saite)
 a

Trio  für Mezzosopran, Oboe & Violoncello, 2000, 4 min 15 sec, (UA) 16.06.2000 Graz, Botanische Garten im Rahmen des  Sukkulenten Konzerts von d.a.s. (die andere saite)
a

In dem Zeitfluß (in dem fließenden Flüstern)  für 15 Instrumentalisten, 2000, 9 min
a

in die Weite eines flüsternden Gebetes blicken  Bandstück, 2000, 7 min 36 sec, (UA) 06.10.2000 Süd Korea, Concert Hall of Kyzng Sung University, im Rahmen des 6. internationalen Festivals in Computermusik der Pusan Eletronic Music Association Performance-Süd Korea
a

Lauf-auf  audiovisuelle Komposition, 2000, 55 sec, erschienen 08.10.2000,  CD-R Marathon 2000 im Auftrag der Werkstadt Graz
a

Streichquartett  in zwei Sätze, 2000, 6 min 37 sec, (UA) 20.10.2000 Graz, Kulturzentrum bei den Minoriten im Rahmen der  Konzertreihe von d.a.s.(die andere saite)
a

die Reisende Quartett für Sopran, (Alt) Flöte, Engl. Hrn. & Percussion, 2000, ca 10 min, Auftragskomposition des Landessteiermark 2000

a
living cave audiovisuelle Improvisation, 2000, ca. 15 min, (UA) 15.12.2000 New York, Experimental Intermedia NYC


1996 1997 1998 1999 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015

- Anfang -a a



- 1999 -
a
Jasmin II  für Alt-Flöte und Marimba, 1999, 4 min 25 sec, (UA) 20.04.1999, Kulturzentrum bei den Minoriten/Graz im Rahmen der Konzertreihen d.a.s.(Verein zur Förderung neuer Musik in Graz/Österreich)

the cat and the mouse  Revision I  für  Gitarre, Klavier & Live-Elektronik, 1999, 14 min 32 sec, (UA)12.05.1999 Glockenhaus/Lüneburg(D), 21.Internationale Studienwoche für zeitgenössische Musik 1999 (09.-16. Mai 1999)
a

the cat and the mouse  Revision II  für  Gitarre, Klavier & Live-Elektronik, 1999, ca 14 min, (UA)18.05.1999 Graz, in ESC im labor im Rahmen des V:NM Festivals (Verein zur Förderung und Verbreitung Neuer Musik) - 3 days.extraordinary music (18.- 20. MAI 1999)
a

paper wedding  audiovisuelle Improvisation für Klavier (Se-Lien Chuang) und audio-visuelles Sampling (Andreas Weixler), (UA) 26.06.1999 Wien, im Projekttheater Studio Wien im Rahmen der DADA Performance limits-no limits mit Peter Infeld (Tenor), Karl Ratzer (Git.), Luiss Kloos (Reib-Glas) und dem Ensemble des Projekttheaters Wien
a

a crush on You  interactive Improvisation für Yan-Zin (Se-Lien Chuang) und Computer (Andreas Weixler), (UA) 26.09.1999 Steiermark/Österreich, Steirische Weinstraße im Rahmen der Ärztetagung Hof Gasser
a

Sonic Satie  interactive Komposition für Konzertflügel, Disklavier, Max/msp Echtzeit Processing von Andreas Weixler mit visueller Sampling-Improvisation von Se-Lien Chuang, (UA) 08.10.1999 Linz, Bruckner-Konservatorium im Rahmen der Satie-Nacht “Vexations”

a
cave  Bandstück, 1999, 10 min 47 sec, (UA) 08.10.1999 Linz, Bruckner-Konservatorium im Rahmen der Satie-Nacht “Vexations”
a

ec-lipse  Bandstück, 1999, 5 min 40 sec, (UA) 12.12.1999 Wien, Rhiz im Rhamen des Festivals Elektrokomplex 99
 

MetaDancer  Bandstück, 1999, 3 min 10 sec, (UA) 01.06.2000 Wien, Mica-Straßenfest im Rhamen der IGNM Veranstaltungen 

a

blue elephant  Animation Video, 1999, 2 min 2 sec, (UA) 01.12.1999 Graz, Laufke im Rhamen des Kulturmonats der Werkstadt Graz - Präsentation der Maya Workshop/WIFI
a

Trinity  Animation Video, 1999, 2 min 35 sec, (UA) 01.12.1999 Graz, Laufke im Rhamen des Kulturmonats der Werkstadt Graz - Präsentation der Maya Workshop/WIFI


1996 1997 1998 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015

  - Anfang -



- 1998 -
a
- - - - - - - in C “  für  Gitarre, Klavier & Live-Elektronik, 1998, ca.12 min, (UA) 29.04.1998 Wien, Alte Schmiede im Rhamen des Festivals Elektronischer Frühling 1998 Westöstlicher Divan: Taiwan in Wien-Wien in Taiwan
a

Die Kraft ist die Linie  8-Kanal ADAT Stück, 1998, 4 min 31 sec, (UA) 29.04.1998 Wien, Alte Schmiede
a

Lini-en  8-Kanal ADAT Stück mit Videoprojektion, 1998, 4 min 31 sec, (UA) 08.06.1998 Linz, Präsentationskonzert IMAGES ACOUSTiQUES min98 des Bruckner-Konservatorium - (1993-1998) 5 Jahre SAMT (Studio for Advanced Music & Media Technology)
a

Catch in the Cage Kunst  Video, 1998, 14 min 46 sec, seit November 1998 ausgestellt in der Sammlung Essl, Klosterneuburg/Österreich
a

Largo  für Klarinette, Geige & Klavier, 1998, 2 min 35 sec, (UA) 06.12.1998 Graz/Österreich, Großer Minoritensaal, ContrastTRIO Konzert im Rahmen der  Konzertreihe von d.a.s.(die andere saite)
a

Chant  für Klarinette, Bratsche & Klavier, 1998, 4 min 20 sec, (UA) 06.12.1998 Graz/Österreich, Großer Minoritensaal, ContrastTRIO Konzert im Rahmen der Konzertreihe von d.a.s. (die andere saite)
a

Jasmin für Klavier, 1998, 4 min 48 sec, (UA) 12.12.1998 Graz, Aula der KUG im Rahmen des Kompositionworkshops der Kunstuniversität für Musik und Darstellende Kunst Graz/Österreich

1996 1997 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015


- Anfang -aa



- 1997 -
a
holz-blech Bläserquintett  für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn & Fagott,1997,  4 min 07 sec, (UA)28.04.1997 Graz, MHS (Workshop)
a

Impromptu  klavierstück, 1997, 6 min 13 sec, (UA) 16.0.5.1997  Graz, MHS (Workshop)
a

fujpair  Bandstück, 1997, 4 min 59 sec, (UA)13.06.1997  Linz, Bruckner-Konservatorium
a

fujpair  für Computer & präpariertes Klavier, 1997,  6 min 30 sec,  (UA) 26.06.1997, Brüssel, Boondael Chapel European Electroacoustic Music in Brüssel/FeBeME (Federation Belge de Musique Electroacoustique) - BeFEM et Musiques§Recherches min97 (24.06-26.06.1997)
a

X a s für 2 Percussions, 3 Geigen, Bratsche und Kontrabaß, 1997, 4 min 42 sec, (UA)18.12.1997 Graz, Großer Minoritensaal
a

grüne Fee mit rotem Schuh für Percussion, Geige, Bratsche, Cello & Akkordeon, 1997/98, 4 min 44 sec, (UA) 28.04.1998 Graz, Großer Minoritensaal; RP ORF  08.06. 1998 (Ö1-Zeitton, 23.00) 4 min 45 sec

1996 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015

- Anfang -a



- 1996 -
a
zu zweit  für präpariertes Klavier, 1996, 4 min 12 sec, (UA)13.12.1996 Graz, MHS (Workshop)
a

Launenspiel  8-Kanal ADAT Stück, 1996/97, 6 min 43 sec, (UA) 29.05.1997 Wels, Musikwerkstatt

bow  Bandstück , 1996, 2 min 45 sec, produziert an der University of East Anglia, England
a

greedy new game 4-Kanal ADAT Stück, 1996/97, 4 min 16 sec, (UA) 06.06.1997 Wien, Stadtinitiative

a
parame  Bandstück, 1996, 3 min 25 sec, (UA) 20.03.1998 Graz,  Galerie I & AC

1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
2013
2014
2015

- Anfang -a




Hauptseite


creat: 30.01.2001 cse NCU/Japan
letztes update; 05.03.2017 cse AAA